Kategorie: Turing-Maschine

Nichtdeterministische Turing-Maschine

Eine nichtdeterministischen Turing Maschine ist eine Variante von einer Standard – Turing Maschine . Die Übertragungsfunktion wird unterschiedlich definiert , um zu berücksichtigen , dass ein bestimmter Zustand mehrere mögliche neue Staaten zur Verfügung stellt.

Turing Vollständigkeit

Turing-vollständig ist eine Eigenschaft als eine Rechenklasse (z. B. eine Notation, eine Maschine oder eine Programmiersprache), die alle Elemente der enthält Turing Maschine komputationelle Gruppe hat, das heißt, dass es alle Berechnungen durchführen kann (komputationer), als Turing-Äquivalent Maschine (zB. ein normaler Computer ) nehmen kann.

Eine funktionelle komplette Rechen Gruppe ist nicht unbedingt Turing Vollständigkeit.

Multiband-Turing-Maschine

Eine Mehrband – Turingmaschine ist eine Variante einer Turing Maschine mit einem einzigen Band. Der Unterschied liegt in der Definition der Übertragungsfunktion , da jedes Feld auf den Bändern in der Maschine gelesen werden muß, geschrieben und den Bandkopf zu bewegt werden. Eine Turing – Maschine mit einem einzigen Band kann eine Multiband – Turing – Maschine simulieren und sie sind daher gleich mächtig. Sie sagen , dass sie die gleiche Sprache Klassen erkennen.

Turing-Maschine

Eine Turing Maschine ist ein mathematisches Modell eines einfachen Symbolmanipulationsmaschine , die trotz ihrer einfachen Struktur kann nicht-triviale Berechnungen durchzuführen , und die Logik von jedem simulieren Computers . Turing – Maschinen wurden zuerst von beschrieben Alan Turing in 1936 . Sie spielen eine zentrale Rolle in der Informatik in den Theorien über Berechenbarkeit und die Berechnungen Komplexität und in der Regel in der mathematischen Logik.

Eine Turing Maschine kann eine sein , spezifische Turing Maschine , die ein bestimmtes Problem zu lösen , ist so konzipiert, oder es kann eine sein , Universal – Turing Maschine , die eine codierte Beschreibung einer beliebigen Turing Maschine und ihre Eingangsinformationen lesen kann, und dann ihre Berechnungen durchführt.

Informelle Beschreibung

Turing Maschinenkonzept basiert auf der Idee basiert, dass eine Person führt eine gut definierte Verfahren durch den Inhalt von einer unendlichen Band in Quadrate unterteilt ändern, von denen jede eine aus einer endlichen Menge Symbole enthalten. Die Person muss man aus einer endlichen Menge von Zuständen erinnern, und das Verfahren wird als grundlegender Schritt auf dem Formular formuliert: „Wenn Ihr Zustand ist 42 und das Symbol, das Sie sehen, ist eine‚0‘, ersetzen Sie diese mit einem‚1‘, einem Rucken Symbol rechts auf dem Band und einen Zustand, gehe in den Zustand 17 “

Genauer gesagt besteht eine Turing-Maschine von:

  1. A BAND , die in Zellen in einer Zeile geteilt sind. Jede Zelle enthält ein Symbol aus einem endlichen Alphabet. Das Alphabet enthält eine spezielle Leersymbol und ein oder mehrere andere Symbole. Zellen , die noch nicht auf etwas zurücknahm das leere Symbol enthalten.
  2. A MAIN die Symbole und Schreib auf dem Band lesen und nach rechts und links auf dem Band, eine Zelle zu einer Zeit bewegen.
  3. eine Tabelle
  4. Ein Zustandsregister

Man beachte , dass ein Teil der Maschine – seinen Zustand und Symbolmenge – seine möglichen Schritt – Schreiben, Löschen und Bewegung des Kopfes – ist schließlich , diskrete und unterscheidbare ; es ist das Endlosband , das ihm eine unbegrenzte Menge an Speicherplatz gibt.