Foulum Rechenzentrum


Foulum Rechenzentrum (Name nicht bekannt ist oder offiziell. Außenministerium Codename ist Projekt Hurrikan im Projektplan genannt [1] Projekt Wildcat und Vertreter von Apple in Irland Projekt namens Antioch 2) ist ein geplanter Apple – Rechenzentrum am Dorf Foulum und DC – Bahnhof Tjele in Viborg .

Das Rechenzentrum wurde am angekündigten 23. Februar zum Jahr 2015 zusammen mit einem ähnlichen Rechenzentrum in Irland. Jeder ist die Größe von 166.000 m² und Gesamtinvestition von Apple für die beiden Rechenzentrum verlassen wurde auf 1,7 betragen Milliarden. EUR . [2]

Apples Rechenzentrum dient der Firma European Kunden für Online – Dienste wie iTunes Store, App Store , iMessage , Karten und Siri . [2]

Das Rechenzentrum wird zu nahe sein DC – Station Tjele . Das Zentrum soll die überschüssige Wärme an die lokale senden Fernwärmenetz . Es ist auch geplant , dass das Zentrum ausschließlich verlassen wird erneuerbare Energie . [2] und in der Lage zu verwenden Wasserkraft aus Norwegen .

Die Wahl von Dänemark statt Norwegen wurde geschätzt auf ein niedriges dänisches wegen seines Energiesteuer von je nur 0,5 Cent kWh im Vergleich zu 12,39 Cent pro kWh in Norwegen. [3] Es wird geschätzt , dass das Rechenzentrum 700 GWh jährlich verbraucht. [4] Das Projekt umfasste eine Notstromanlage, für die Sicherung aller Stromausfälle verwendet werden. Das Not – Kraftwerk wird aus 14 Einheiten bestehen, die jeweils eine etwa mit 7 Meter hohe Diesel – Generator, eine oberirdische Tankeinheit mit app 25.000 Liter Dieselkraftstoff und ca. 16 Meter hohe Schornstein. [5]

Wenn das Datenzentrum 23 Februar angekündigt wurde, 2015 war es mit großem Optimismus aus Viborg Kommune Seite, und es wurde behauptet , dass es die größten ausländische hatten Investitionen in Dänemark je. Die Gemeinde geschätzt , dass die Bauphase „Hunderte von Arbeitsplätzen schaffen“ würde und dass die Betriebsphase auch einige Arbeitsplätze schaffen würde – sowohl direkt als auch Derivat. Bau der ersten Handwerker Häuser begann im November 2015. [6]

Von der dänischen Seite gibt es eine dreijährige heimlich mit Apple verhandelt. In den Verhandlungen war neben der Gemeinde auch beteiligt Universität Aarhus , Energie Viborg und das Außenministeriums Abteilung „Invest in Denmark“. Die damalige Handel und Entwicklungszusammenarbeit Mogens Jensen fand , dass die Werbung mußte „das Jahr beste Business – Nachrichten für Dänemark sein.“ [7]

Durch den Zugang gefunden Børsen , die auch SKAT in den Verhandlungen beteiligt war, die eine Steuer technisches Modell gebaut wurde, dann Abkühlen in Rechenzentrum von Apple wurde als betrachtet Wärme erzeugende Gerät. [8] Die ungewöhnliche Konstruktion verursacht mehrere Probleme in der Energie, Strom und Klimaausschuss im Parlament . [9]

Ein ähnliches Apple – Rechenzentrum in Maiden in North Carolina hatte 50 Vollzeit – Arbeitsplätze geschaffen. [10]

Referenzen

  1. Aufspringen^ Zugang zum Außenministerium und die Gemeinde Viborg
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b c Apfel zwei € 1,7 Milliardäre in New europäischen Rechenzentren investieren . Apfel .
  3. Aufspringen^ Espen Zachariassen (23. Februar 2015). Dänemark verwendete Apple mit norwegischer Wasserkraft . digi.no .
  4. Aufspringen^ Apple Rechenzentrum absorbiert Energie mindestens 175.000 Familien | ing.dk
  5. Aufspringen^ Rechenzentren und neue Hochspannungs – Bahn – Station in Foulum | Viborg Gemeinde
  6. Aufspringen^ Geschäftsmann baut für Apple – Viborg | viborg-folkeblad.dk
  7. Aufspringen^ Apple Milliarden in Mega-Rechenzentrum in der Nähe von Viborg investieren . Viborg Municipality . Abgerufen 28. Februar 2015 .
  8. Aufspringen^ Daniel McClane (30. Juli 2015). Apple bekam den Rat von der dänischen Regierung weniger Steuern zu zahlen . Version2 .
  9. Aufspringen^ Susanne Junker (1. August 2015). EL wird von Apple dänischen Steuer Finte untersuchen . DR .
  10. Aufspringen^ Michael S. Rosenwald (24. November 2011). Cloud – Zentren zu erzeugen High-Tech-Blitz , aber nicht viele Arbeitsplätze zwei geschlagenen Stadtzentren . The Washington Post .