Korutine


A korutine ist ein Begriff in verwendete Informatik auf einem Stück des Programmcodes, eine Subroutine , die neben anderen korutiner als ein Gesamtprogramm schaltet zwischen läuft jeden korutiner laufen können. Speziell geeignet für korutiner ist die Verwendung von freiwilligem Time-Sharing im Gegensatz zu echten parallelen Routinen, indem die erzwungene Zeitteilung . Das heißt, jeder läuft korutine zu geeigneten Zeiten zu dem Gesamtprogramm zu signalisieren , dass möglicherweise. kann auf einem anderen korutine geschaltet werden , wenn diese sonst in einem Zustand ist , wie es für den Antrieb wartet. Wenn diese Freiwilligen nicht System wechseln funktioniert nicht. Korutiner kann im Code an verschiedenen Standorten befinden , in dem sie einen Schalter ermöglichen.

Korutiner verwendet werden , umfassen in der Programmiersprache Simula , wo sie verwendet werden können , um das Modell verschiedene Systeme. Korutiner sind in mehreren anderen Sprachen so. Modula-2 , Rubin , Lua und Go . In anderen Fällen werden sie durch spezielle Bibliotheksroutinen implementiert.