Stardew Valley: Wo man die Shorts des Bürgermeisters findet

Es ist nicht schwer, sich in Stardew Valley zu verlieben. Nicht nur wegen der entspannenden Atmosphäre – die Landwirtschaft ist eine wunderbare Art, sich nach einem langen Tag zu entspannen – sondern auch wegen der liebenswerten Dorfbewohner, die man im Laufe des Spiels kennenlernt und die man auf einer tieferen Ebene kennenlernen kann.

Von Zeit zu Zeit werden die Dorfbewohner von Pelican Town bestimmte Wünsche äußern und dir sogar Quests geben, die du im Austausch für Gold und ihre Freundschaft erledigen kannst. Es ist wichtig, diese Quests zu erledigen, da sie es dir ermöglichen, die NSCs ein wenig besser kennenzulernen und ihnen näher zu kommen.

Die Quest „Die Kurzen des Bürgermeisters“ ist wahrscheinlich eine der bekanntesten, wenn nicht sogar die bekannteste Quest in Stardew Valley. Ihr erhaltet sie am dritten Tag des Sommers, also vergesst nicht, in euren Briefkasten zu schauen. Bürgermeister Lewis ist auf der Suche nach seinen lila „Shorts“, er hat sie verloren und weiß nicht mehr, wo. Ihr werdet gebeten, diese Aufgabe diskret zu erledigen.

Stardew Valley mag auf den ersten Blick wie ein einfaches Spiel erscheinen, aber wenn man sich erst einmal darauf einlässt, merkt man schnell, dass es viel, viel mehr gibt, als man auf den ersten Blick sieht. Jede Figur, die in Pelican Town lebt, hat ihre eigene Persönlichkeit und eine Reihe von Vorlieben und Abneigungen. Da du höchstwahrscheinlich deine Beziehung zu Marnie verbessern musst, um die Shorts von Bürgermeister Lewis zu finden, haben wir diesen Leitfaden aktualisiert und einen Teil hinzugefügt, der sich mit ihrem Geschmack beschäftigt und wie du deine Freundschaft mit ihr schnell verbessern kannst. Natürlich kannst du das auch im Laufe der Zeit tun, indem du sie einfach ansprichst, wann immer du sie siehst, aber es geht viel schneller, wenn du Geschenke bevorzugst.

Der Standort der Shorts des Bürgermeisters

Wo hat Bürgermeister Lewis wohl seine „Shorts“ verloren? Nun, wenn du sie noch nicht gefunden hast, liegt das daran, dass sie sich an einem merkwürdigen Ort befindet. Die Shorts des Bürgermeisters sind in Marnies Ranch zu finden, genauer gesagt in Marnies Schlafzimmer.

Marnie lebt in ihrer Ranch, die sich westlich von Pelican Town befindet. Du erreichst sie, indem du den südwestlichen Ausgang der Stadt oder den südlichen Ausgang der Farm nimmst. Es ist das braune Gebäude mit dem roten Dach, das wegen des großen Zauns mit den Kühen an der Außenseite schwer zu übersehen ist. Sie lebt mit ihrer Nichte und ihrem Neffen zusammen. Ihr Zimmer ist das in der Mitte, direkt hinter dem Haupteingang, wo man Tierprodukte kaufen und Vieh erwerben kann.

Wie man in Marnies Zimmer kommt

Der knifflige Teil ist nun, Marnies Zimmer zu betreten. Wenn du nicht täglich mit allen Dorfbewohnern sprichst oder nicht so oft Geschenke verteilst, kommst du vielleicht nicht sofort in ihr Zimmer. Ihr müsst mindestens zwei Herzen mit Marnie haben, um ihr Zimmer betreten zu können. Der beste Weg, sie für sich zu gewinnen, sind Geschenke und das tägliche Gespräch mit ihr. Die Quests sind etwas schwieriger, weil man nie weiß, wann sie auftauchen.

Wenn du nicht jeden Tag mit einer Dorfbewohnerin sprichst, verfällt die Freundschaft, du verlierst zwei Freundschaftspunkte pro Tag, wenn du nicht täglich mit ihr sprichst.

Geliebte Geschenke sind 80 Freundschaftspunkte wert, gemochte Geschenke sind 45 und neutrale Geschenke sind 20 wert. Wenn du mit einem Dorfbewohner sprichst, erhältst du ebenfalls 20 Freundschaftspunkte. Du brauchst 250 Freundschaftspunkte, um ein Herz zu bekommen. Du musst also mindestens 500 Freundschaftspunkte mit Marnie erreichen, um in ihr Schlafzimmer zu gelangen und die Shorts des Bürgermeisters zu bekommen. Wenn du ein wenig zusätzliche Hilfe brauchst, haben wir ein paar Tipps, die dir helfen, deine Freundschaft mit den Dorfbewohnern in Stardew Valley zu verbessern.

Wie kann ich Geld in PayPal einzahlen?

Wenn Sie PayPal verwenden, können Sie ein Guthaben auf Ihrem Konto anlegen. Das kann praktisch sein, um Freunden und Verwandten Geld zu schicken oder um Waren und Dienstleistungen online zu bezahlen.

Doch bevor Sie Ihr PayPal-Guthaben für Zahlungen verwenden, sollten Sie sich über die Gebühren informieren. PayPal ist nicht immer die günstigste Option, vor allem, wenn Sie internationale Zahlungen vornehmen müssen.

In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen genau, wie Sie Geld auf PayPal einzahlen, damit Sie es bei Bedarf einsetzen können. Wir gehen auch auf die Gebühren ein, die PayPal erhebt, damit Sie die Kosten für Zahlungen mit Ihrem Guthaben berechnen können. Und wir sehen uns sogar eine Alternative an, mit der Sie Geld sparen können – das Wise-Mehrwährungskonto.

Zunächst sollten Sie wissen, dass Sie kein Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto benötigen, um online zu bezahlen¹. Wenn Sie ein Bankkonto oder eine Debitkarte mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft haben, können Sie PayPal trotzdem für Online-Einkäufe verwenden. Das Geld wird direkt von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Karte abgebucht.

Wenn Sie jedoch lieber über ein PayPal-Guthaben verfügen möchten, um Ihre Einkäufe zu bezahlen, können Sie das Guthaben per Banküberweisung aufladen.

Wie Sie Geld von einer Bank an PayPal überweisen

PayPal empfiehlt, Ihr Bankkonto mit Ihrem PayPal-Konto zu verknüpfen, damit Sie schnell und einfach Zahlungen vornehmen können. Um Geld von einem Bankkonto hinzuzufügen, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:¹

Melden Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto an.
Gehen Sie zu Ihrer „Brieftasche“.
Wählen Sie „Geld überweisen“.
Wählen Sie „Geld zu Ihrem Guthaben hinzufügen“.
Geben Sie Ihre Bankdaten an, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

So laden Sie Geld von einer Debitkarte zu PayPal auf

Sie müssen Ihrem PayPal-Guthaben nicht direkt mit einer Bankkarte Geld hinzufügen, um Einkäufe zu bezahlen oder einem Freund Geld zu senden. Wenn Sie das nächste Mal eine Transaktion durchführen, kann PayPal das Geld von Ihrer Karte abbuchen.

Wenn Sie also eine Karte mit Ihrem PayPal-Konto verknüpfen, benötigen Sie kein Guthaben, um Geld an andere Personen zu senden oder für Dinge zu bezahlen.

Um eine Karte mit Ihrem Konto zu verknüpfen, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
Gehen Sie zu Ihrer „Brieftasche“.
Gehen Sie zu „Eine Debit- oder Kreditkarte verknüpfen“.
Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Sie eine Karte mit PayPal verknüpfen, werden Sie möglicherweise von Ihrer Bank aufgefordert, einen 3D-Sicherheits- oder biometrischen Authentifizierungsprozess durchzuführen.

Geld von Freunden und Familie auf Ihr PayPal-Konto erhalten

Eine weitere Möglichkeit, Ihr PayPal-Guthaben aufzufüllen, besteht natürlich darin, Zahlungen von Freunden und Verwandten zu erhalten. Es ist kostenlos, persönliche Zahlungen auf Ihr PayPal-Konto zu erhalten, sofern der Absender ein Bankkonto, eine Debitkarte oder sein PayPal-Guthaben verwendet und keine Währungsumrechnung vorgenommen wird. Sie können sogar eine Geldanforderung oder eine Rechnung senden.

So fügen Sie Geld in der PayPal-App hinzu
Wenn Sie Ihr Guthaben über die PayPal-App aufladen, können Sie einfach auf Ihr Guthaben tippen und „Geld hinzufügen“¹ wählen. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, z. B. die Auswahl eines Bankkontos für die Zahlung und die Eingabe des zu überweisenden Betrags.