Kategorie: Netdatabaser

Encyclopaedia Metallum

Encyclopaedia Metallum: Die Metal Archives (oft nur Metal Archives nach Adressen und MA ) ist eine Webseite mit einer Datenbank von Bands aus verschiedenen Formen von Heavy – Metal – Musik auf Anfrage. Es gibt Ausnahmen für Bands , die unter dubiosen Gattungen fallen, und diese werden nicht von der Webseite akzeptiert.

Encyclopaedia Metallum versucht, mehr Informationen zu jeder Band zu geben, wie eine Diskographie, Logo, Bild, Liedtexte, Line-ups, Biografie und Erfahrungsberichte des Albums.

Die Seite hat auch ein System Band in dem Archiv zu senden entworfen, und die Benutzer werden aufgefordert , es zu benutzen. Pr. November 2010 Seite enthält mehr als 75.000 Bands von 177.000 Mitteilungen, über 54.000 Bewertungen und 241.000 registrierte Benutzer (von denen mehr als 175.000 sind „aktiv“). [1]

Fußnoten

  1. Aufspringen^ Encyclopaedia Metallum ‚Statistiken

Diseases Database

Diseases Database ist eine kostenlose Datenbank über das Internet , die Informationen über die Beziehung zwischen medizinischen Bedingungen, hat Symptome und Medikamente .

Es nutzt das oben Unified Medical Language System , ein Kompendium von „kontrollierten Vokabulare“, siehe Artikelbeschreibungen .

Externe Links

  • „Diseases Database“ , Website
  • „Medical søgeværtøjer“ von der University of Southern Sdu.dk/bibliotek
  • Wiki Daten Eigenschaft 557

Discogs

Discogs (kurz für discographies, ‚discographies‘) ist eine Web – und Datenbank mit Informationen über Musikaufnahmen. Discogs wurde im Oktober 2000 von Kevin Lewandowski (gegründet Programmierern , DJ und Musikliebhaber) als Datenbank seiner privaten Plattensammlung.

Die Datenbank enthält kommerzielle Platten, promo Blätter und individuelle bootlegindspilninger. Discogs ist eines der größten Online – Datenbanken der lizenzierten Musik und die größten in Bezug auf Veröffentlichungen auf Vinyl. Sobald alle Stile, Genre und Format sind über 7,6 Millionen katalogisierten Publikationen. Es ist auch Listen für mehr als 4,6 Millionen Künstler und mehr als 610.000 gefunden Etiketten . Die Website hat etwa 200.000 Besucher pro Tag [ Bearbeiten ] , die Millionen von Publikationen zum Verkauf angeboten auch. [1]

Referenzen

  1. Aufspringen^ über uns . discogs.com . Abgerufen 16. September 2016 .

Cryptome

Cryptome ist eine umstrittene amerikanische Webseite von John Young . Es fungiert als Repository für Informationen über und im Zusammenhang Meinungsfreiheit , Kryptographie und Überwachung .

Externe Links

  • Cryptome.org (englisch) ( Spiegel )
  • Cartome.org
  • Cryptome CN
  • John Youngs persönliche Web-Seite

Cochrane Library

Die Cochrane Library [1] ist eine Sammlung von Datenbanken auf Medizin und anderen Krankheitsfach, die durch Veröffentlichung der Cochrane Collaboration und anderen Organisationen. Der Hauptkern ist die Sammlung von Cochrane Reviews , die aus systematische Übersichtsarbeiten und Meta-Analysen bestehen , die zusammenfassen und interpretieren die Ergebnisse durch die medizinische Forschung erhalten. Der Zweck der Cochrane Library ist die Ergebnisse der kontrollierten und gut ausgeführten Studien leicht zugänglich zu machen. Die Datenbanken sind eine zentrale Ressource für evidenzbasierte Medizin .

Hinweise

  1. Aufspringen^ über die Cochrane Library . Cochrane Collaboration .

CiNii

CiNii ( / s aɪ n in / [1] ) ist ein bibliographischer Datenbank – Service Material auf Japanisch e wissenschaftlichen Bibliotheken, mit speziellem Fokus auf Japan passieren und Englisch in der veröffentlichten Texte Japan . Die Datenbank wurde im April 2005 gegründet und wird von dem Nationalen Institut für Informatik statt. [2] Der Dienst durchsucht die Datenbanken in NII ( NII Electronic Library Service (NII-ELS) und Citation Datenbank für japanische Literatur (CJP) ), sowie Datenbank von verwalteten National Diet Library in Japan, institutionelle Repositories und andere Organisationen. [3]

Quellen

  1. Aufspringen^ „ über CiNii “. CiNii . Abgerufen 2014.02.23 .
  2. Aufspringen^ 大向一輝(Ohmukai, Ikki) (2009). “ 学術情報プラットフォームとしてのCiNii „. Aktuelle Awareness (301): CA1691.
  3. Aufspringen^ „ Datenbanken Incorporated “. CiNii . Abgerufen 2014.02.23 .

Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten

Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten ist der US – Kongress biographische Datenbank . Im kompletten Buch biographischen Referenz enthält Informationen über alle vergangenen und gegenwärtigen Mitglieder von den Vereinigten Staaten : Kongress. In Biographisches Verzeichnis umfasst auch alle nicht-stimmberechtigten Delegierten aus den USA: s – Territorien sind und der District of Columbia und alle Mitglieder des Kontinentalkongresses , der aktuellen US – Kongress forganger. Delegierte aus Puerto Rico und den Philippinen haben den Titel Resident Commissioner .

Basis Mérimée

Base Mérimée ist die Französisch – Datenbank von Denkmälern als mit nationaler Bedeutung inGeschichte, Architektur oder Kunst aufgeführt. Es wurde erstellt 1978 und zur Verfügung gestellt Online in 1995 von der Abteilung des architektonischen Erbes des Französisch Ministeriums für Kultur . Die Datenbank wird regelmäßig aktualisiert. Es enthält Informationendie aus der ersten Überprüfung der historischen von Merimee gemacht Denkmäler inJahren 1840 und Inventar des kulturellen Erbes, vor allem der Architektur der religiösen, Haushalt, Landwirtschaft, Bildung, militärischen und industriellen Bedeutung.

Der Name bezieht sich auf den Schriftsteller Prosper Mérimée , der auch der erste Generalinspekteur der historischen Denkmäler war.

Aviation Safety Network

Aviation Safety Network (ASN) ist eine Datenbank , Website , die Flugzeugunfälle und andere schwere Störungen in der Luftfahrt spürt. Die Datenbank enthält (August 2008) Details über 12.200 Fälle und wird von etwa besucht 50.000 wöchentlich.

ASN wurde von niederländischer Harro Ranter gegründet 1996 als Flugsicherheit Web – Seiten . In 1999 wurde das Aviation Safety Network umbenannt. Diese Ausgabe später mit Fabian Lujan aus verstärktem Argentinien . Derzeit ASN werbefrei und ist auf Spenden angewiesen von den Benutzern der Website zu halten.

Die meisten der Informationen auf dem ASN befindet sich aus offiziellen Quellen entnommen, dh die Luftfahrtbehörden der betroffenen Länder. Für Veranstaltungen vor 1996 ist die Informationsbelästigung weitgehend auf ICAO Flugunfall Digest, und der US National Transportation Safety Board NTSB.

ASNs primäre Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass diese Anforderung ist eine genaue und aktuelle Informationen zu Flugunfällen. Neben der umfangreichen Datenbank, die Website statistische Informationen und ein umfangreiches Bildarchiv mit Fotos von ulykkesstedene.

ASN hat auch einen E-Mail – Dienst ( Accident Digest E – Mail – Service. ) Für die Abonnenten Informationen über die letzten Flugunfälle erhalten. Dieser Service hat jetzt mehr als 9.900 Abonnenten in 170 Ländern.