Integer (Computer)

Wie ganze Zahlen (auf Engelse integer ) innerhalb des Computers dargestellt werden , hängt von der Programmiersprache , Computertechnik und Computer – Zeitalter. Diese Dinge sind auch wichtig für die großen Zahlen der Computer verarbeiten kann.

Interne Darstellung

In der modernen Computern sind in der Regel als gespeicherte ganze Zahlen 2-Komplement oder eine Kette von Zeichenfolge . Dies hängt unter anderem von der Programmiersprache. In der Programmiersprache C werden gespeichert als ganzzahlige Komplement 2 Werte. Je nach Programmiersprache, wird es ein Limit, wie große und kleine Zahlen zu rechnen. In der Programmiersprache LISP gibt es keine Beschränkung auf die Größe der ganzen Zahl.

Wenn die Zahl als 2-Komplement gespeichert wurde feste Größe im Voraus zugewiesen , und dann wird die Größe auf 2 ^ 15 (-32768..32767) begrenzt werden, 2 ^ 23 (-8.388.608..8.388.607), 2 ^ 31 (-2.147.483.648..2.147.483.647), 2 ^ 63 (-9.223.372.036.854.775.808..9.223.372.036.854.775.807) oder 2 ^ 127 in Abhängigkeit von der Anzahl der Bits . In dem alten Computer ist BCD (Zahl) Darstellung verwendet.

2s ergänzen

Wenn eine Nummer gespeichert ist 2-Komplement wird mestbetydendebit Vorzeichenbit bezeichnet. Eine „1“, der die Zahl negativ ist . Wenn man 8 Bits zur Verfügung Zahlen im Bereich -128..127 darstellen kann. Unabhängig von der Anzahl der Bits in der Lage , einen negativen Wert , dessen Absolutwert darzustellen , ist größer als die entsprechenden positiven Wert.

2s-Komplement
ganze Zahl Binärwert
+17 0001.0001
+2 0000.0010
0 0000.0000
-2 1111.1110
17 1110.1111

Beispiel für die 2er – Komplement

Integer 169:

16-Bit-Computer Worte
Bit-Zahl 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0
Bit-Wert 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 1 0 0 1

Integer -169:

16-Bit-Computer Worte
Bit-Zahl 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0
Bit-Wert 1 1 1 1 1 1 1 1 0 1 0 1 0 1 1 1

Character Strengs Darstellung

Wenn die Anzahl in einer gespeicherten Zeichenkette , wobei jede Ziffer der Zahl (Basis 10) ein Zeichen in der Zeichenkette gespeichert werden . Die Zeichenkette werden einzelne Code in dem gleichen Zeichensatz sein , die, nebenbei bemerkt, auf dem Computer verwendet wird. In den Beispielen hier verwenden , um das ASCII – Alphabet.

Beispiel für Character Strengs Darstellung

Integer 169:

Byte-Zahl erste 2. dritte
ASCII „1“ „6“ „9“
Bit-Zahl 7 6 5 4 3 2 1 0 7 6 5 4 3 2 1 0 7 6 5 4 3 2 1 0
Bit-Wert 0 0 1 1 0 0 0 1 0 0 1 1 0 1 1 0 0 0 0 0 1 0 0 1

Integer -169:

Byte-Zahl erste 2. dritte 4.
ASCII „-„ „1“ „6“ „9“
Bit-Zahl 7 6 5 4 3 2 1 0 7 6 5 4 3 2 1 0 7 6 5 4 3 2 1 0 7 6 5 4 3 2 1 0
Bit-Wert 0 0 1 0 1 1 0 1 0 0 1 1 0 0 0 1 0 0 1 1 0 1 1 0 0 0 0 0 1 0 0 1

BCD – Darstellung

BCD ist eine Technik , in dem die Anzahl in einer gespeichert zehn Anzahl Systemdarstellung . Jede Ziffer füllt die 4 Bits den Bit – Werten entsprechen (0000..1001). die Bitwerte (1010..1111) nicht genutzt. Der Vorteil von BCD ist , dass es sehr einfach ist , den Wert zu lesen, aber es ist weniger wirksam bei den Berechnungen. Die Technik ist eine alte Technik , die nicht viel heute verwendet wird.

Beispiel für BCD – Darstellung

Integer 169:

nibbel Nummer (4 Bits) erste 2. dritte
numerischer Wert „1“ „6“ „9“
Bit-Zahl 3 2 1 0 3 2 1 0 3 2 1 0
Bit-Wert 0 0 0 1 0 1 1 0 1 0 0 1