Net-Archiv

Netarkivet einen Namen auf dem dänischen Webarchiv , die durch aufgebaut ist die Staatsbibliothek und die Königlichen Bibliothek in der Gemeinschaft im Rahmen der gesetzlichen Einlagen in Dänemark, da keine durch Gesetz bestimmt. 1439 vom 22. Dezember 2004. Das Ziel ist es, diesen Teil des dänischen Kulturerbe zu bewahren.

Seit dem 1. Juli 2005, als ein neues Gesetz Rechts Hinterlegung in Kraft getreten ist , sind die beiden Bibliotheken gesammelt und bewahrt den dänischen Teil des Internet , das der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Material in der elektronischen Kommunikation veröffentlicht, gilt als dänisches, wenn es von Internet-Domains veröffentlicht und dergleichen, sind speziell auf Dänemark zugewiesen (derzeit .com-Domain) oder wenn es von anderer Internet-Domains veröffentlicht und dergleichen, und zielt auf eine Publikum in Dänemark.

Es wird von mehreren gesammelt Strategien , zum Teil breit , wo eine kleinere Anzahl von Mal pro Jahr einen Querschnitt des dänischen Teils des Netzes übernehmen und auch selektiven , in dem eine kleine Anzahl von dänischen dynamischen Webseiten mit einer täglichen oder wöchentlicher Rate gemacht. Dies ist typisch für die Medien. Schließlich thematisch gesammelt Ereignisse , die zum Teil neue Standorte erzeugen zum Teil aus einer großen Anzahl von bestehenden Websites verwiesen.

Es ist der Zugang zu dem gesammelten Material Forscher auf Anfrage.

Die Software, entwickelt , um die Sammlung zu verwalten ist als Open Source unter dem Namen freigegeben NetarchiveSuite und kann über die Net Archiv-Website zu finden.

Die Bibliotheken hinter dem Archiv ist Teil eines internationalen Netzwerks von Bibliotheken und Archiven, die alle in Web-Archivierung beteiligt sind, International Internet Preservation Consortium (IIPC).