Servlets

Ein Servlet ist ein Java – Programm in einem installiert werden Anwendungsserver . Nach der Installation kann es Abfragen über empfängt das Internet . Üblicherweise verwendete HTTP – Protokoll, aber Sun – Spezifikation ist allgemeiner.

Wenn ein Servlet Programmierung, können Sie drei Methoden in servletklassen außer Kraft setzen. Methode init wird aufgerufen , wenn das Servlet erstellt und Zerstörer genannt , kurz bevor das Servlet deaktiviert und entfernt wird . Schließlich wird das Verfahren Service , der von jeder Abfrage aufgerufen wird. Wenn das Servlet muss mit dem HTTP – Protokoll verwendet werden kann nützlich sein , eine Spezialisierung der Klasse zu verwenden HttpServlet , die Methoden, die zu den verschiedenen Arten von Abfragen entsprechen , die für HTTP definiert sind.

Wenn ein Servlet installiert ist, wird der Server haben in der Regel nur ein Objekt pro Servlet erstellt, und alle Anfragen gehen durch dieses Objekt. Dies bedeutet , dass Sie als Programmierer wegen dieser Gleichzeitigkeit nehmen müssen. Man sollte daher entweder beschränken sich Variablen haben , die erst nach der Initialisierung gelesen werden kann oder muss auch sein eigenes Programm Concurrency Control im Servlet.

Wenn es notwendig ist, Daten zu speichern, von einem Servlet-Aufruf zum nächsten, kann man eine Sitzung verwenden. Wenn diese Option verwendet wird, ein Sitzungsobjekt pro Client erstellen und ermöglicht kundenspezifische Daten gespeichert sind.