Steganographie

Steganographie (griechisch Steganos, „gedeckt“ und graphein, „Schreiben“) ist ein Unterthema innerhalb kryptologien Umgang mit Nachrichten in einer Art Kontext zu verstecken. Steganographie unterscheidet sich von Verschlüsselung , wie Sie wissen Verschlüsselung erfordert , dass ein Gegner kennt Nachrichtentransport. Durch Steganographie versucht stattdessen , dass zu verstecken überhaupt eine Transportnachricht passiert.

Steganografiens Geschichte

Die Geschichte erzählt Herodot auf dem ersten Einsatz von Steganographie in Historia . Ein griechischer namens Demeratos, der aus seiner Heimat vertrieben worden waren und lebte in Persien , bekam Wind des persischen Königs Xerxes ‚Anhaftungen einzufallen Athen und Sparta ( Griechenland ). Demeratos schrieb eine Nachricht auf einem Brett aus Holz, bedeckt es mit Wachs und hatte es die Griechen gebracht. Wenn Xerxes d eingedrungen. 23. September 480 BCE , seine Flotte in gelockt Salamis Bucht in der Nähe von Athen den Griechen gut vorbereitet und zerkleinert. Später berichtet Herodot , wie einige Histaios seinen Boten Tonsur lassen , auf dem sein Kopf eine Nachricht geschrieben wurde. Der Bote konnte dann , weil das Haar hatte wieder entstanden ist , ungehindert Reise zum Empfänger.

Plinius der Ältere erzählt schon im ersten Jahrhundert CE die unsichtbare Schrift. Wenn Sie mit „Milch“ aus schreiben Thithymallus Anlage wird das Unsichtbare geschrieben, aber finden Sie , wenn Sie sanft Papier erwärmt. Fast alle organischen Substanzen mit dieser Eigenschaft, zum Beispiel. hat Spion verwendet Urin für den gleichen Zweck.

Steganographie wird auch in der alten verwendet worden China , wo sie Nachrichten auf Seide geschrieben, zerknitterte Seide in einen Ball und bedeckte sie mit Wachs. Der Bote dann schluckt die Kugel und Reise zu seinem Bestimmungsort. Der italienische Wissenschaftler Giovanni Porta beschrieben , wie man mit einer Mischung aus Alaun und Essig eine Nachricht auf ein hart gekochtes Ei schreiben kann. Die Botschaft ist unsichtbar auf der Außenseite, kann aber auf dem Eiweiß gelesen werden , wenn das Ei geschält.

Während des zweiten Weltkrieges gefunden deutsche Agenten in eine Nachricht zu reduzieren Millimeter Größe . Die Nachricht kann dann auf einen Satz in einem ansonsten unschuldigen Text versteckt werden. Das FBI entdeckte die deutsche Ingenieurskunst in 1941 und konnte dann die Kommunikation überwacht, mit der Ausnahme , wenn die Nachrichten wurden verschlüsselt .

Eine neuere Form der Steganographie ist, um Nachrichten in digitalen Bildern zu verstecken. Ein Bild besteht aus Bildelementen (Pixeln) erbaut. Ein Pixel kann aus, zum Beispiel. 8 Datenbits. Zum Ausblenden von Daten in einem Bild kann das niedrigstwertige Bit der 8 Bits für jedes Pixel nehmen und verwenden, die als Teil der versteckten Nachricht. Je mehr Bits besteht jeder Bildpunkt ist, desto kleiner die Farbdifferenz und die weniger sichtbar ist die Botschaft.

Quellen

  • Simon Singh: Der Kodex Buch , ISBN 1-85702-889-9 . Ein ausgezeichnetes populärwissenschaftliches Buch über Kryptologie.